Sport- und Spieletag 5. Klassen

Auch in diesem Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Schüler machen Schule“ einen Sport- und Spieletag für die 5. Klassen veranstaltet. Im Vorfeld hatten die Neunt- und Zehntklässler den Vormittag im WPK überwiegend selbstständig geplant, d.h. Spiele ausgewählt und erprobt, einen Zeitplan erstellt, Urkunden geschrieben usw.

Ergebnis der langen Planung war eine gelungene Mischung aus verschiedenen Spielen, bei denen die Jüngsten unserer Schule am vergangenen Mittwoch mit viel Freude, sportlichem Geschick und Teamgeist einen etwas anderen Schulvormittag erleben durften. Freudige Gesichter sowohl bei den Kleinen als auch bei den Großen machten deutlich, dass alle von diesem Tag profitierten und der Sport- und Spieletag eine schöne Tradition ist, die auch in Zukunft weitergeführt werden soll. Und auch wenn die Zeitplanung der Organisatoren nicht ganz aufging, wurde der Vormittag mit improvisierten Wettkämpfen im „Matten-Rutschen“ und „Matten-Schieben“ zu einem durchweg positiven Erlebnis für unsere 5.-Klässler.

Alle Fotos des Tages gibt es in den kommenden Tagen hier im Artikel, schaut einfach nochmal rein!